Ebrosia Erfahrungsbericht – Ebrosia im Test

Matthias Müller, regelmäßiger Besucher von Weinversand Deutschland, hat uns freundlicherweise einen Erfahrungsbericht zum Weinversand Ebrosia zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Alles in Allem ist er sehr zufrieden mit dem von uns sehr gut getesteten Weinversender – aber lesen Sie selbst:

Wer hat mittlerweile noch nie etwas über das Internet bestellt? Das ist mittlerweile eigentlich nichts wirklich Neues mehr – so auch für mich. Allerdings waren es bislang immer relativ unempfindliche Produkte wie Bücher oder CD’s. Meinen Weinkauf aber hatte ich bislang stets persönlich erledigt, entweder beim Händler um die Ecke oder bei einem nahegelegenen Weingut. Neulich bin ich eher per Zufall auf online Weinhändler aufmerksam geworden und habe dann bei Ebrosia einen Testkauf gemacht, dessen Ergebnis durchweg positiv ausgefallen ist.

Testkauf bei Ebrosia – So kam ich zum online Weinversand

Um vorne anzufangen: zum Testkauf entschlossen hatte ich mich letztendlich deshalb, weil ich die Beschreibungen der angebotenen Weine sehr gut und ausführlich fand und auch in der Regel Kommentare von Kunden zusätzliche Information boten. Bei meinem Händler in der realen Welt muss ich mich auf eine kurze Empfehlung und seinen Geschmack bzw. Kenntnis verlassen, und nach der fünften Empfehlung habe ich die erste meist schon wieder teilweise vergessen. Den im Weingut meist möglichen Probeschluck kann man online leider nur schwer machen, einen gewissen Ersatz bieten aber zumindest die bei Ebrosia zahlreich angebotenen Probierpakete, die je eine Flasche verschiedener Weine enthalten. Dafür muss man dann noch nicht mal aus dem Haus!

Die Weinauswahl und der Bestellprozess

Weiter zum nächsten Schritt: für meine Ansprüche waren sowohl der Katalog als auch der Bestellablauf sehr einfach und übersichtlich, man kann jederzeit zwischen Beschreibungen, Auswahl und Warenkorb hin und her wechseln sowie die Bestellung bis zum Ende nach Herzenslust verändern.

Außerdem interessant – nicht nur für einen ersten Test – sind ja immer die Zahlungsmöglichkeiten. Auch hier war die Erfahrung, dass Ebrosia alle gängigen Modalitäten anbietet (Kreditkarte, Bankeinzug, Rechnung, Vorauskasse und Nachnahme), also ein weiteres Plus. Entschieden habe ich mich dann für die Kreditkarte, unter anderem aufgrund der positiven Hinweise auf der Seite www.weinversand-deutschland.de, über die ich auf Ebrosia erst aufmerksam geworden war.

Überraschend fand ich auch, dass bereits ab 150 Euro die Versandkosten frei sind. Dann ein Klick auf „absenden“ und eine gewisse Spannung, wie es nun mit der Logistik klappt.

Die Weinlieferung - gut verpackt!

Die Weinlieferung - gut verpackt!

Die Abwicklung und Lieferung meiner Weinbestellung

Und erneut eine positive Erfahrung: als erstes kommt sofort eine E-Mail zur Begrüßung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen und anderen Informationen und dem Hinweis, diese zu speichern oder auszudrucken. Kurz darauf kommt eine E-Mail zum Versand der bestellten Ware mit übersichtlicher Auflistung, der Lieferadresse und sogar einem Link, über den die Sendung im Internet nachverfolgt werden kann.

Bereits nach zwei Tagen wurde die Lieferung von DHL zugestellt, sehr gut verpackt in stabilen Kartons und im Karton jede Flasche in einem einzelnen Fach – siehe Fotos. Eine solche Qualität der Verpackung hatte ich im gewohnten Ablauf bei Händler oder Weingut noch nicht erlebt, also wieder ein Plus für Ebrosia anlässlich meines Erfahrungsberichtes.

Die Ebrosia Lieferung - geöffneter Karton (Innenansicht)

Die Ebrosia Lieferung - geöffneter Karton (Innenansicht)

Die Abtrennungen für die Weinflaschen im Detail - bruchsicher!

Die Abtrennungen für die Weinflaschen im Detail - bruchsicher!

Mein Fazit zum Weinversand Ebrosia

Von der Auswahl über die Bestellung, Bezahlung bis zur Lieferung war der Testkauf eine runde Sache. Da ich zudem in fünf von sechs Fällen auch mit der Übereinstimmung von Beschreibung und eigener Meinung zu den Weinen sehr zufrieden war, bin ich mittlerweile bereits zum Wiederholungstäter geworden und bestelle regelmäßig meinen Wein online bei Ebrosia!