Wein auf Rechnung

Wer Wein auf Rechnung bestellen möchte, muss bei den größten und besten Weinversand Anbietern Deutschlands schon genau hinsehen. In den letzten Jahren haben Zahlungen mit Kreditkarte oder Bankeinzug so stark an Bedeutung gewonnen, dass nicht mehr jeder der besten und bekanntesten Weinversand Anbieter die Option „Rechnung“ anbietet. Doch nicht nur dieser, sondern auch noch andere Gründe kann man neben dem oben genannten anführen um diese fehlende Rechnungsoption zu erklären. So ist zum Einen sehr wohl ein Mehraufwand für die Online-Weinversender bei der Abwicklung der Weinbestellung auf Rechnung vorhanden und zum Anderen auch das Ausfallsrisiko, also dass die Weinhändler nie an Ihr wohlverdientes Geld kommen höher. Dies kommt daher, dass die Ware bereits ausgeliefert ist, bevor der Kunde überhaupt bezahlt.




Wein auf Rechnung

Wein auf Rechnung

Doch nicht nur für den Wein Versand, auch für den Kunde der Wein auf Rechnung bestellt, bedeutet dies einen zusätzlichen (lästigen) Mehraufwand. Während bei der Bezahlung per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal die Bezahlung recht einfach, schnell und unkompliziert während des Bestellvorganges abläuft, muss der Kunde ein paar Tage nach der Weinbestellung auf Rechnung erneut in Aktion treten, um die Rechnung der Weinlieferung zu begleichen. Hierfür ist ein Gang zur örtlichen Bank notwendig oder es muss zumindest das Online-Banking bemüht werden. Dumm ist es, wenn man vollkommen vergisst die Rechnung zu begleichen, denn dann droht eine Mahnung des Weinversenders ins Haus zu flattern.

Weine auf Rechnung bestellen

Sie fragen sich nun vielleicht, wieso es dann die Option „Wein auf Rechnung zu bestellen“ überhaupt noch gibt?

Der Weinkauf auf Rechnung hat natürlich nicht nur Nachteile!

Die größte Gruppe der Kunden, die Wein auf Rechnung bestellen sind wohl Firmen, die Wein mit eigenem Firmenettikett oder andere Weinpräsente für Geburtstage von Mitarbeitern oder andere offizielle Anlässe per Rechnung bestellen. Firmen bestellen dabei sehr gerne auf Rechnung, da diese Zahlungsart gut in die Buchhaltung integriert werden kann und somit überschaubar bleibt. Ein Beleg (die Rechnung) der Weinbestellung ist dadurch schwarz auf weiß vorhanden und kann an die Buchhaltung weitergegeben werden.

Doch neben den Firmen gibt es auch noch einige private Besteller, die die klassische Zahlart „Rechnung“ den neuartigen Zahlungsarten vorziehen.

Dies kann unterschiedliche Gründe haben: Vielleicht ist man skeptisch im Internet seine Bankdaten anzugeben (wobei alle von uns getesteten Anbieter eine 100% sichere SSL Verschlüsselung anbieten), hat gerade keine Kreditkarte zur Hand oder ist einfach skeptisch gegenüber Wein Versand Anbietern.
Genau in diesem Punkt, wenn man skeptisch gegenüber Bestellung im Internet ist, hat man beim Wein Kauf auf Rechnung natürlich einen immensen Vorteil. Der Online Anbieter muss, bevor er überhaupt einen einzigen Cent vom Kunde sieht, seine Seriosität und Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Vollständig und ohne Einbußen im Sinne der Erfüllung aller Versprechnungen bezüglich Versand und angebotener Waren. Der Kunde kann sich zurücklehnen und auf seine Weinbestellung warten. Er ist durch die Weinbestellung auf Rechnung erstmal auf der sicheren Seite, denn er kann ja immernoch die Bezahlung verweigern, sollte die Bestellung nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Wein auf Rechnung bei diesen Weinversendern

Im Moment bietet im Schnitt nur jeder zweite Online Weinshop den Weinversand auf Rechnung an. Wollen Sie Wein bestellen und suchen nach eben diesen Weinshops sind Sie hier genau richtig! Wir haben, um Ihnen die Suche zu erleichtern hier alle Weinversand Anbieter aufgelistet, die einen Weinversand auf Rechnung anbieten:

Hinweis: Alle auf Weinversand-Deutschland.de aufgeführten Anbieter führen vor dem Versand des Weines eine sogenannte Bonitätsprüfung durch! Wenn Sie also nur ein sogenannter „Spaßbesteller“ sind verlassen sie diese Seite bitte lieber. Es erspart den Weinshops Zeit, Nerven und vor allem Kosten! Vielen Dank!

Ebrosia
eWorld24 (nur zwischen 25 und 125 € Warenwert)
Mövenpick Wein
Aromabar




Beachten Sie bitte, dass Sie bei eWorld24 nur in einem bestimmten Preisrahmen Weine auf Rechnung bestellen können. Bei den anderen Anbietern geht es ganz ohne Auflagen.

Ausführliche Informationen und einen übersichtlichen Vergleich dieser und anderer Weinversand Anbieter finden Sie in unserem Weinversand Vergleich. Sie haben sich durch unsere Erörterung zum Thema Wein Kauf auf Rechnung umstimmen lassen und möchten doch lieber mit Kreditkarte oder per Lastschrift zahlen? Bei uns finden Sie auch eine übersichtliche gesamte Auflistung aller Zahlungsarten beim Online Weinversand.